Introitus Ewigkeitssonntag

© Bildrechte Concordia-Verlag Zwickau Text zeigen
Melodie des Introitus
I:Darum hat dich auch \ Gott, / dein / Gott, \ gesalbt
II:mit Freudenöl wie keinen \ dei- / nes- \ glei- \ chen.
I:In deinem Schmuck gehen \ Töch- / ter von / Kö- \ nigen;
II:die Braut steht zu deiner \ Rechten / in \ gol- \ denem Schmuck.
I:Mein Herz \ dichtet / ein / fei- \ nes Lied,
II:einem König will \ ich / es \ sin- \ gen.