Heut triumphieret Gottes Sohn

© Bildrechte Concordia-Verlag Zwickau Text zeigen
1. Heut triumphieret Gottes Sohn, / der von dem Tod erstanden schon, / Halleluja, Halleluja, / mit großer Pracht und Herrlichkeit. / Wir danken ihm in Ewigkeit. / Halleluja, Halleluja.

1. Heut triumphieret Gottes Sohn, / der von dem Tod erstanden schon, / Halleluja, Halleluja, / mit großer Pracht und Herrlichkeit. / Wir danken ihm in Ewigkeit. / Halleluja, Halleluja.

2. Dem Teufel hat er sein Gewalt / zerstört, verheert ihm all Gestalt, / Halleluja, Halleluja, / wie pflegt zu tun ein großer Held, / der seinen Feind gewaltig fällt. / Halleluja, Halleluja.

3. O süßer Herre Jesus Christ, / der du der Sünder Heiland bist, / Halleluja, Halleluja, / führ uns durch dein Barmherzigkeit / mit Freuden in dein Herrlichkeit. / Halleluja, Halleluja.

4. Nun kann uns kein Feind schaden mehr, / ob er gleich murrt, ists ohn Gefahr. / Halleluja, Halleluja. / Er liegt im Staub, der arge Feind, / wir aber Gottes Kinder sind. / Halleluja, Halleluja.

5. Dafür wir danken all zugleich / und sehnen uns ins Himmelreich. / Halleluja, Halleluja. / Zum selgen End Gott helf uns alln, / so singen wir mit großem Schall: / Halleluja, Halleluja.

6. Gott Vater in dem höchsten Thron / mit Christus, seinem lieben Sohn, / Halleluja, Halleluja, / dem Heilgen Geist in gleicher Weis / in Ewigkeit sei Lob und Preis! / Halleluja, Halleluja.