Freut euch ihr Christen alle

1. Freut euch, ihr Christen alle, / Gott schenkt uns seinen Sohn; / lobt ihn mit großem Schalle, / er send‘t vom Himmelsthron / uns seinen werten Geist, / der uns durchs Wort recht lehret, / des Glaubens Licht vermehret / und uns auf Christus weist.

2. Es lässet offenbaren / Gott, unser höchster Hort, / uns, die wir töricht waren, / das himmlisch Gnadenwort. / Wie groß ist seine Güt! / Nun können wir ihn kennen / und unsern Vater nennen, / der uns allzeit behüt’. 1. Kor 1,18f

3. Verleih, dass wir dich lieben, / o Gott von großer Huld, / durch Sünd dich nicht betrüben; / vergib uns unsre Schuld. / Führ uns auf ebner Bahn, / hilf, dass wir dein Wort hören / und tun nach deinen Lehren: / Das ist recht wohlgetan.

4. Von oben her uns sende / den Geist, den edlen Gast; / der stärket uns behände, / wenn uns drückt Kreuzeslast. / Tröst uns in Todespein, / mach auf die Himmelstüre, / uns miteinander führe / zu deinem Freudenschein.