Gott der Vater steh uns bei

© Bildrechte Concordia-Verlag Zwickau Text zeigen
1. Gott der Vater steh uns bei / und lass uns nicht verderben, / mach uns aller Sünden frei / und helf uns selig sterben. / „Vor dem Teufel uns bewahr, / halt uns bei festem Glauben / und auf dich lass uns bauen, / aus Herzensgrund vertrauen. / Dir uns lassen ganz und gar, / mit allen rechten Christen / entfliehen Teufels Listen, / mit Gottes Kraft uns rüsten.“  / Amen, Amen, das sei wahr, / so singen wir Halleluja.

1. Gott der Vater steh uns bei / und lass uns nicht verderben, / mach uns aller Sünden frei / und helf uns selig sterben. / „Vor dem Teufel uns bewahr, / halt uns bei festem Glauben / und auf dich lass uns bauen, / aus Herzensgrund vertrauen. / Dir uns lassen ganz und gar, / mit allen rechten Christen / entfliehen Teufels Listen, / mit Gottes Kraft uns rüsten.“ / Amen, Amen, das sei wahr, / so singen wir Halleluja. Eph 6,11-17

2. Jesus Christus steh uns bei / und lass uns nicht verderben, / mach uns aller Sünden frei / und helf uns selig sterben. / „Vor dem Teufel uns bewahr, / halt uns bei festem Glauben / und auf dich lass uns bauen, / aus Herzensgrund vertrauen. / Dir uns lassen ganz und gar, / mit allen rechten Christen / entfliehen Teufels Listen, / mit Gottes Kraft uns rüsten.“ / Amen, Amen, das sei wahr, / so singen wir Halleluja.

3. Heilig Geist der steh uns bei / und lass uns nicht verderben, / mach uns aller Sünden frei / und helf uns selig sterben. / „Vor dem Teufel uns bewahr, / halt uns bei festem Glauben / und auf dich lass uns bauen, / aus Herzensgrund vertrauen. / Dir uns lassen ganz und gar, / mit allen rechten Christen / entfliehen Teufels Listen, / mit Gottes Kraft uns rüsten.“ / Amen, Amen, das sei wahr, / so singen wir Halleluja.