Liebster Jesus wir sind hier

© Bildrechte Concordia-Verlag Zwickau Text zeigen
1. Liebster Jesus, wir sind hier, / deinem Worte nachzuleben; / dieses Kindlein kommt zu dir, / weil du den Befehl gegeben, / dass man sie zu dir hinführe, / denn das Himmelreich ist ihre.

1. Liebster Jesus, wir sind hier, / deinem Worte nachzuleben; / dieses Kindlein kommt zu dir, / weil du den Befehl gegeben, / dass man sie zu dir hinführe, / denn das Himmelreich ist ihre.

2. Ja, es schallet allermeist / dieses Wort in unsern Ohren: / Wer durch Wasser und durch Geist / nicht zuvor ist neu geboren, / wird von dir nicht aufgenommen / und in Gottes Reich nicht kommen. Joh 3,5

3. Darum eilen wir zu dir; / nimm das Kind von unsern Armen. / Tritt mit deinem Glanz hervor / und erzeige dein Erbarmen, / dass es dein Kind hier auf Erden / und im Himmel möge werden.

4. Wasch es, Jesus, durch dein Blut / von der angeerbten Sünde; / dass es jetzt in dieser Flut / Gnade und Vergebung finde. / Schenk ihm deines Geistes Gabe, / dass es dich im Glauben habe.

5. Hirte, nimm das Schäflein an; / Haupt, mach es zu deinem Gliede; / Himmelsweg, zeig ihm die Bahn; / Friedefürst, sei du sein Friede; / Weinstock, hilf, dass diese Rebe / auch im Glauben dich umgebe. Joh 10,14; Eph 5,23; Joh 14,6; Jes 9,5; Joh 15,5

6. Nun wir legen an dein Herz, / was von Herzen ausgegangen. / Führ die Seufzer himmelwärts / und erfülle das Verlangen. / Ja, den Namen, den wir geben, / schreib ins Lebensbuch zum Leben. Offb 20,12