Guter Hirte Jesus Christ

© Bildrechte Concordia-Verlag Zwickau Text zeigen
1. Guter Hirte, Jesus Christ, / dir sei Lob und Dank gegeben / für dein heilges Abendmahl, / das uns dient zum ewgen Leben, / macht uns frei von allen Sünden, / wenn wir gläubig uns einfinden.

1. Guter Hirte, Jesus Christ, / dir sei Lob und Dank gegeben / für dein heilges Abendmahl, / das uns dient zum ewgen Leben, / macht uns frei von allen Sünden, / wenn wir gläubig uns einfinden.

2. Siehe, Jesus, dieses Mal / sind wir wieder hier zugegen, / deinen wahren Leib und Blut / uns zum Heil und uns zum Segen / zu genießen und dein Leiden / zu verkündigen mit Freuden.

3. Ach, Herr Jesus, schenke uns / deines guten Geistes Gaben, / dass wir allesamt dazu / mögen rechte Herzen haben, / dich mit Glauben zu umfangen / und dir stetig anzuhangen.

4. Mach uns neu durch dieses Mahl, / dass wir alles Böse lassen. / Dein Gebot sei unsre Wahl, / deinen Willen zu erfassen. / Ach, gib es durch deinen Namen, / Jesus, lieber Heiland. Amen.