In dir ist Freude in allem Leide

© Bildrechte Concordia-Verlag Zwickau Text zeigen
1. In dir ist Freude in allem Leide, / o du süßer Jesu Christ! / Durch dich wir haben himmlische Gaben, / du der wahre Heiland bist. / Hilfest von Schanden, rettest von Banden. / Wer dir vertrauet, hat wohl gebauet, / wird ewig bleiben. / Halleluja. / Zu deiner Güte steht unser Gmüte, / an dir wir kleben im Tod und Leben; / nichts kann uns scheiden. / Halleluja.

1. In dir ist Freude in allem Leide, / o du süßer Jesu Christ! / Durch dich wir haben himmlische Gaben, / du der wahre Heiland bist. / Hilfest von Schanden, rettest von Banden. / Wer dir vertrauet, hat wohl gebauet, / wird ewig bleiben. / Halleluja. / Zu deiner Güte steht unser Gmüte, / an dir wir kleben im Tod und Leben; / nichts kann uns scheiden. / Halleluja. Mt 7,24-27

2. Wenn wir dich haben, / kann uns nicht schaden / Teufel, Welt, Sünd oder Tod. / Du hasts in Händen, / kannst alles wenden, / wie nur heißen mag die Not. / Drum wir dich ehren, / dein Lob vermehren / mit hellem Schalle, / freuen uns alle / zu dieser Stunde. / Halleluja. / Wir jubilieren / und triumphieren, / lieben und loben / dein Macht dort droben / mit Herz und Munde. / Halleluja.