In Gottes Namen reisen wir

© Bildrechte Concordia-Verlag Zwickau Text zeigen
1. In Gottes Namen reisen wir, / sein heilger Engel uns auch führ / wie das Volk aus Ägyptenland, / das entkam Pharaos Hand. / Kyrieleis.

1. In Gottes Namen reisen wir, / sein heilger Engel uns auch führ / wie das Volk aus Ägyptenland, / das entkam Pharaos Hand. / Kyrieleis.

2. Herr, du wollst Schutz und Hilf uns sein / und mit uns gehen aus und ein / und zeigen alle Steig und Steg, / dem Unfall wehren auf dem Weg. / Kyrieleis.

3. So wird kein Berg noch tiefes Tal, / kein Wasser hindern überall. / Froh kommen wir an unsern Ort, / wenn du uns gnädig hilfest fort. / Kyrieleis.

4. Herr Christ, du bist der rechte Weg / zum Himmel und der einz’ge Steg; / führ du uns bis ins Vaterland, / weil du dein Blut hast dran gewandt. / Kyrieleis.