Ja ich will euch tragen

1:  Ja, ich will euch tragen / bis zum Alter hin. / Und ihr sollt einst sagen, / dass ich gnädig bin. Jes 46,3f

2:  Ihr sollt nicht ergrauen, / ohne dass ichs weiß, / müsst dem Vater trauen, / Kinder sein als Greis.

3:  Ist mein Wort gegeben, / will ich es auch tun, / will euch milde heben: / Ihr dürft stille ruhn.

4:  Stets will ich euch tragen / recht nach Retterart. / Wer sah mich versagen, / wo gebetet ward?

5:  Denkt der vor’gen Zeiten, / wie, der Väter Schar / voller Huld zu leiten, / ich am Werke war.

6:  Denkt der frühern Jahre, / wie auf eurem Pfad / euch das Wunderbare / immer noch genaht.

7:  Lasst nun euer Fragen, / Hilfe ist genug. / Ja, ich will euch tragen, / wie ich immer trug.