Fang dein Werk mit Jesus an

© Bildrechte Concordia-Verlag Zwickau Text zeigen
1. Fang dein Werk mit Jesus an, / Jesus hats in Händen. / Jesus ruf zum Beistand an, / Jesus wird’s wohl enden. / Steh mit Jesus morgens auf, / geh mit Jesus schlafen, / führ mit Jesus deinen Lauf, / Jesus wird es schaffen.

1. Fang dein Werk mit Jesus an, / Jesus hats in Händen. / Jesus ruf zum Beistand an, / Jesus wird’s wohl enden. / Steh mit Jesus morgens auf, / geh mit Jesus schlafen, / führ mit Jesus deinen Lauf, / Jesus wird es schaffen.

2. Morgens soll der Anfang sein, / Jesus anzubeten, / dass er woll dein Helfer sein / stets in allen Nöten. / Morgens, abends und bei Nacht / steht er dir zur Seiten, / wenn des Satans List und Macht / gegen dich will streiten.

3. Wenn dein Jesus mit dir ist, / lass die Feinde wüten! / Er wird dich vor ihrer List / schützen und behüten. / Setz nur das Vertrauen dein / in sein Allmachtshände / und glaub sicher, dass allein / er dein Unglück wende!

4. Wenn du deine Sache so / hast mit Gott begonnen, / nun, so hat es keine Not, / wirst zum Ziele kommen. / Es wird folgen, was zum Heil / dient in diesem Leben. / Endlich wird dir Gott dein Teil / auch im Himmel geben.

5. Nun, Herr Jesus, all mein Sach / sei dir übergeben. / Es nach deinem Willen mach / auch im Tod und Leben! / All mein Werk fang ich jetzt an, / Jesus in deim Namen. / Lass es doch sein wohlgetan! / Ich sprech darauf: Amen.