Wunderbarer Gnadenthron

© Bildrechte Concordia-Verlag Zwickau Text zeigen
1. Wunderbarer Gnadenthron, / Gottes und Marien Sohn, / Gott und Mensch, ein kleines Kind, / das man in der Krippe findt, / großer Held von Ewigkeit, / dessen Macht und Herrlichkeit / rühmt die ganze Christenheit!

1. Wunderbarer Gnadenthron, / Gottes und Marien Sohn, / Gott und Mensch, ein kleines Kind, / das man in der Krippe findt, / großer Held von Ewigkeit, / dessen Macht und Herrlichkeit / rühmt die ganze Christenheit! Röm 3,25

2. Du bist arm und machst zugleich / uns an Leib und Seele reich. / Du wirst klein, du großer Gott, / und machst Höll und Tod zu Spott. / Aller Welt wird offenbar, / ja, auch deiner Feinde Schar, / dass du, Gott, bist wunderbar.

3. Lass mir deine Güt und Treu / täglich werden immer neu.  / Gott, mein Gott, verlass mich nicht, / wenn mich Not und Tod anficht. / Lass mich deine Herrlichkeit, / deine Wundergütigkeit / schauen in der Ewigkeit.