Der Morgenstern ist aufgegangen

© Bildrechte Concordia-Verlag Zwickau Text zeigen
1. Der Morgenstern ist aufgegangen, / er leucht’ daher zu dieser Stunde / hoch über Berg und tiefe Tal, / vor Freud singt uns der lieben Engel Schar.

1. Der Morgenstern ist aufgegangen, / er leucht’ daher zu dieser Stunde / hoch über Berg und tiefe Tal, / vor Freud singt uns der lieben Engel Schar. Offb 22,16

2. „Wacht auf“, singt uns der Wächter Stimme / vor Freuden auf der hohen Zinne: / „Wacht auf zu dieser Freudenzeit! / Der Bräutgam kommt, nun machet euch bereit!“ Jes 52,8; Mt 25,1-13

3. Christus im Himmel wohl bedachte, / wie er uns reich und selig machte / und wieder brächt ins Paradies, / darum er Gottes Himmel gar verließ.

4. O heilger Morgenstern, wir preisen / dich heute hoch mit frohen Weisen. / Du leuchtest vielen nah und fern, / so leucht auch uns, Herr Christ, du Morgenstern!