Der du, Herr Jesus, Ruh und Rast

© Bildrechte Concordia-Verlag Zwickau Text zeigen
1. Der du, Herr Jesus, Ruh und Rast / in deinem Grab gehalten hast, / gib, dass wir in dir ruhen all / und unser Leben dir gefall.

1. Der du, Herr Jesus, Ruh und Rast / in deinem Grab gehalten hast, / gib, dass wir in dir ruhen all / und unser Leben dir gefall.

2. Verleih, o Herr, uns Stärk und Mut, / die du erkauft mit deinem Blut, / und führ uns in des Himmels Licht / zu deines Vaters Angesicht.

3. Wir danken dir, o Gottes Lamm, / getötet an des Kreuzes Stamm. / Lass ja uns Sündern deine Pein / den Eingang in das Leben sein.